E-Mail Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns gerne an: 05361 / 464 860

Eheverträge / Trennungsfolgenvereinbarungen

Eheverträge sind Verträge zwischen Eheleuten oder angehenden Eheleuten, in denen sie für ihre Ehe, vor allem aber für den Fall einer Trennung und Scheidung konkrete Vereinbarungen treffen, z.B. zum Unterhalt, Güterrecht, zur Vermögensauseinandersetzung oder zum Versorgungsausgleich (Ausgleich der während der Ehezeit erworbenen Rentenanwartschaften). Derartige Verträge können auch vor, während oder nach der Scheidung geschlossen werden. Eine besondere Art des Ehevertrages ist die Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung, die in der Regel dann geschlossen wird, wenn für die Eheleute eine Trennung und/oder Scheidung bevorsteht oder bereits erfolgt ist. Entsprechendes gilt natürlich auch für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften.

Wir als Fachanwälte für Familienrecht in Wolfsburg mit langjähriger Erfahrung helfen unserer Mandantin bzw. unserem Mandanten, Regelungen zu finden, die die gesetzlichen Vorgaben insoweit ergänzen oder ändern, dass für den konkreten Fall für den bestmöglichen gerechten und fairen Ausgleich unter den Eheleuten oder Lebenspartnern gesorgt wird und im Fall einer Trennung langwierige kostspielige „Rosenkriege“ vermieden werden. Bei der Ausarbeitung der für unsere Mandantschaft konkret passenden Verträge steht uns erforderlichenfalls unser Netzwerk bestehend aus z. B. Steuerberatern, Gutachtern, Sachverständigen, unterstützend zur Seite.